Sonntag, 31. Januar 2010

Quiltfriends Treffen


Gestern ging es mit dem Zug ins Allgäu zu Bennie zu einem Treffen der Quiltfriends. Für mich war es das erste Mal bei den Quiltfriends und ich bin begeistert:
Bei Kaffee, Kuchen und allerlei Leckereien wurde geplaudert und sich ausgetauscht was das Zeug hält! Beim anschließenden "Show and Tell", bei dem jeder seine mitgebrachten Werke zeigt, gab es einen richtigen Color-Overload! Bei so vielen neuen Impressionen war ich nach kurzer Zeit schlicht weg nicht mehr aufnahmefähig. Es war fantastisch!!
Die Quilts, die mich am meisten inspiriert und beeindruckt haben, finden sich oben in der Fotocollage:
Links oben ist ein farbenprächtiger Batik-Swap-Quilt von hoeribears. Rechts daneben ein Quilt aus Bali-Pops genäht vom Allgäumädel. Rechts oben in der Ecke ist ein wahnsinns ABC-Quilt von RoteSchnegge, in dem zwei Jahre Arbeit stecken. Die roten Buchstaben-Blöcke bestehen aus winzigen gestickten roten Buchstaben. Die Blockzusammenstellung ist eine Eigenkreation von RoteSchnegge. Wenn man den Quilt sieht und sich die Details anguckt und eine Ahnung davon bekommt, wieviel Arbeit der gemacht hat - dann bleibt einem der Atem weg!! Respekt! Links unten im Eck ist nochmal ein Bali-Pop-Quilt vom Allgäumädel. Daneben ein wunderschöner Quilt wieder von hoeribears. Das sind Stoffe mit Asien-Motiven, bei denen Stoff-Quadrate auf Stoff-Kreise gelegt werden und die überstehenden Kreisränder nach innen auf die Quadrate genäht werden. Das ist so raffiniert, dass ich es gerne auch mal ausprobieren möchte. Aber lieber erstmal auf einem kleinen Mitteltischdeckchen oder ähnlichem... Und rechts unten im Eck ist ein Quilt von Gabriele nach einem Muster aus dem Buch "Jelly Roll Quilts" von Pam und Nicky Lintott. Das Quilting hat für sie Nina Reingruber übernommen und wunderhübsche Seesterne gequiltet. Auf den unteren Fotos sieht man sie noch besser.


Und bei so vielen farbenprächtigen Eindrücken liegt die Versuchung natürlich nahe... Klar, da hab ich auch gleich zugeschlagen und Bennies Laden um ein paar Bali-Pops und Batikstoffe erleichtert und zur Krönung auch noch in einen Yo-Yo-Maker investiert :) Für die Bali-Pops schwebt mir sogar schon eine Idee für ein Quiltmuster vor. Mal sehen wie es wird...

Kommentare:

  1. Ich freu mich das es dir in unserer Runde so gutgefallen hat. Ich würde mich freuen dich wieder zu treffen! Also, bis zum nächsten mal?

    LG Patricia

    ...die dich jetzt ganz schnell mit ihrem Blog verlinkt :-))

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Bericht und schöne beeindruckende Bilder.
    Schöner Blog.
    LG,
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die Blumen, Helga :)

    AntwortenLöschen
  4. superschön die fotos von den verschiedenen quilts! und dein blog is auch voll schön! werd mal wieder vorbeischneien...

    AntwortenLöschen