Montag, 11. Januar 2010

Mein allererster BOM


Das ist er! Mein allererster BOM bei dem ich mitnähe (für Nichtnähende: Block of the Month). Er ist erstellt nach einem BOM-FreePattern von Sulky, welcher diesen Monat gestartet ist.
Die einzelnen Applikationsteile sind zum Teil mit der Maschine vorgenäht (zwei gleiche Teile rechts auf rechts zusammennähen, wenden, bügeln; ich weiß leider nicht wie man diese Methode nennt). Anschließend alle Teile mit der Hand und dem Quiltrahmen appliziert. Hat sehr viel Spaß gemacht ;)
Ja, er ist noch nicht ganz fertig und auch noch nicht gebügelt, aber ich konnte es nicht abwarten, ihn schon mal vorab in meinem Blog zu sehen :) Es fehlen noch ein paar gestickte Blümchen, und Vögel über den Bäumen möchte ich auch noch hineinsticken. Allerdings warte ich noch auf die Lieferung meiner bestellten Stickgarne. Sobald diese eintreffen wird er fertig gestellt.
Und dann heißt es leider erstmal abwarten bis zum Februar-BOM...

Kommentare:

  1. Hallo Elsa,
    wie schön, BOM-Mitnäherinnen zu finden, die den gleichen Spaß dran haben :-)
    Ist wunderschön geworden dein 1. Sulky-Blöckchen, schon jetzt ohne bestickt.
    Klasse Idee mit den Vögeln, ich fands oben auch irgendwie so leer...
    Freu mich auf mehr bei dir
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Elsa., ich kann dir bei Sulky einen Trick verraten

    http://www.sulky-international.de/images/anleitung/D_B_10_2.pdf

    das ist Block zwei, wenn die jetzt oben in der Leiste die 2 rausmachst und dafür 3 eingibts kommst Block 3, und dann soweiter, ich habe schon alle zwölf ausgedruckt. probier es einfach einmal Servus Hanne

    AntwortenLöschen
  3. Hanne, klasse Trick!! Hab ich gleich ausprobiert und der Drucker läuft schon :)) Dankeschön!!

    AntwortenLöschen
  4. schön - wird Dein alleerster BOM
    ich hab auch grade angefangen......
    ---------------------------------------
    das mit dem Trick hab ich natürlich auch gleich....jetzt hab ich alle 12 Blöcke,DANKE f.d.Tip
    lg Enga

    AntwortenLöschen