Donnerstag, 8. April 2010

Kleiner Oster-Urlaub


Das lange Osterwochenende haben wir diesmal für einen spontanen Kurzurlaub genutzt. Es ging mit dem Wohnmobil nach Bad Griesbach auf einen herrlichen Campingplatz. Zu dem Campingplatz ist zu sagen: Soetwas hatte ich nicht erwartet!! In meinen Erinnerungen haben Campingplätze immer etwas leicht schäbiges an sich - die Sanitäreinrichtungen sind meist äußerts einfach gehalten und schon älterer Natur etc... Umso mehr staunte ich, als wir an diesem Campingplatz ankamen: Luxuriöse Sanitäreinrichtungen, ein wunderschön angelegter Wellnessbereich mit Solebecken, Saunen, Whirlpool, usw., freundlich angelegte Wege, ein einladender heimatlicher Einkaufsladen und ein sehr gutes Restaurant. Der Campingplatz ist (soweit ich das richtig gelesen hatte) ein Familienbetrieb und das sieht man an jeder Ecke. Da schaut der Chef noch selbst, ob alles in Ordnung ist. Diesen Campingplatz kann man nur weiterempfehlen!
Das Wetter spielte zum Großteil auch sehr gut mit, sodass ich jeden Morgen in den Genuss eines Spaziergangs im Grünen mit Sonnenaufgang kam. Urlaub total! Als wir am Montag wieder heim reisten, kam es mir vor, als sei ich drei Wochen weg gewesen :)

Kommentare:

  1. Hallo, dann haben wir etwas gemeinsam, auch wir fahren mit dem Wohnmobil weg. Waren schon einigemale am Iseosee, da gefällt es uns sehr, sind meistens am Waser und das Städtchen ist nicht weit weg. Mit den Enkelkinder waren wir schon öfters auf dem Stellplatz in Garmisch. aber gut wenn man weiss, das es in Bad Griesbach auch einen schönen Platz gibt, ist das einmal eine Alternative, ein schönes wochenende und Servus Hanne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo
    Auch wir fahren mit dem Womo übrs Wocheende gerne weg. Den Campingplatz merke ich mir.
    Meistens stehen wir jedoch frei auf Stellplätzen.
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen